OpenOffice

Offenes Büro: Die kostenlose Office-Alternative für Macs mit PowerPC-Prozessoren

OpenOffice ist eine Alternative zu Microsoft Office für Mac. Das kostenlose Software-Paket bringt eine Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Zeichenprogramm, Datenbankverwaltung, Formeleditor und ein Präsentationsprogramm mit. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • umfassende Office-Anwendung

Nachteile

  • keine

Ausgezeichnet
9

OpenOffice ist eine Alternative zu Microsoft Office für Mac. Das kostenlose Software-Paket bringt eine Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Zeichenprogramm, Datenbankverwaltung, Formeleditor und ein Präsentationsprogramm mit.

Texte, Tabellen und Grafiken erstellen

Das Kernstück von OpenOffice, die Textverarbeitung Writer, zeigt bei Bedarf mehrere Seiten gleichzeitig an. Die Tabellenkalkulation Calc ermittelt auf Wunsch die optimale Zellengröße automatisch und stellt Tabellen mit bis zu 1024 Spalten dar. Das Chart-Programm und die Zeichensoftware Draw haben einen umfassenden Werkzeugkasten für individuelle Grafiken an Bord. OpenOffice verwaltet die Dokumente intern mit dem XML-Format und unterstützt gängige Formate wie die Microsoft-Formate MS-Office 2007 und MS-Office 2008 sowie das neue OpenDocument-Format ODF. Open Office läuft auf dem Mac erstmals ohne die Betriebssystemerweiterung X11 und fügt sich optisch in die Oberfläche von OS X ein.

Neues Start Center

Bereits beim Start von OpenOffice fällt das neue gestaltete Start Center auf. Über die Symbole wählt man die Art des zu bearbeitenden Dokuments aus. Der Anwender bearbeitet mit OpenOffice die gleiche Bandbreite an Dokumenten wie mit dem kostenpflichtigen Microsoft Office für Mac.

Fazit: Vollständige Büro-Suite für den Mac

Das neue OpenOffice wirkt erwachsener und ausgereifter als die Vorgängerversion. Die Freeware bietet Lösungen für nahezu jede Aufgabenstellung. Die intuitive Programmoberfläche kommt Anfängern entgegen.

Änderungen

  • .
OpenOffice

Download

OpenOffice PPC 4.0.1

Nutzer-Kommentare zu OpenOffice

  • predicate

    von predicate

    "Nicht hilfreich"

    Der Fehler besteht weiterhin - der Link führt zur Datei OOo_3.3.0_MacOS_x86_install_de.dmg.opdownload, also der Installa... Mehr.

    Getestet am 1. Februar 2014

  • WitrLi

    von WitrLi

    "Closed Office"

    leider tut die PPC Fassung von OO nicht, was sie vorgibt. Nach dem langen Download gibt sie sich auch heute noch (14. ... Mehr.

    Getestet am 14. November 2011

  • mausbaer1963

    von mausbaer1963

    "Nichts ist mit der PPC-Version - funktioniert nicht"

    Mir geht es wie oben dem User rimhg. Obwohl angeblich Fehler behoben sein sollte (Anmerkung der Redaktion) funktioniert ... Mehr.

    Getestet am 25. September 2011

  • rimhg

    von rimhg

    "Von wegen PPC"

    Ich habe einen PPC G5 mit Mac OS X 10.4, aber die hier angebotene Datei läuft NICHT. Und selbst in der ReadMe-Datei steh... Mehr.

    Getestet am 6. April 2011

  • susanne25

    von susanne25

    "Open Office Einfach und gut zu bedienen"

    Einfach und gut zu bedienen, die Startzeit ist zu lange für die Optik volle Punktzahl. Mehr.

    Getestet am 5. September 2007